MSV Salzachtal besucht Handwerksmesse

Klassen 8a und M9 tauchen ein in die Welt der Berufe

Die Klassen 8a und M9 des MSV Salzachtal besuchten vor kurzem die Kreisstadt Traunstein anlässlich der diesjährigen Handwerksmesse. Die Schüler erzählen:

Leni: Ich fand es toll, weil man sich viele verschiedene Berufe anschauen und nicht nur zuschauen, sondern auch selbst Hand anlegen durfte.

Benedikt: Mir gefiel am meisten der Beruf des Metallbauers. Man durfte mit einem Schweißsimulator schweißen. Auch sehr gut gefiel mir der Beruf des Spenglers. Ich habe mir aus Blech eine Pfeife gebogen.

Tobias:  Ich fand den Ausflug super, weil es was anderes als der normale Unterricht war. Es war besser, die Berufe in echt anzusehen, als einfach nur über eine Webseite. Ich durfte Maurern und mehrere Sachen basteln.

Michel: Mir hat die Bildungsmesse gefallen, weil man jeden Beruf gut ausprobieren konnte. Die Zeiteinteilung war auch gut. Man konnte nicht nur fünf Minuten bei einem Beruf bleiben, sondern einen richtigen Einblick gewinnen.

Ronja: Ich fand die Messe gut und interessant, weil man jeden Beruf selbst ausführen konnte und einen guten Einblick in den Beruf hatte. Zudem waren alle freundlich und man konnte jederzeit Fragen stellen.

Johanna: Ich habe den Tag sehr toll gefunden, da man sich Berufe anschauen konnte, die ich mir in einem Praktikum wahrscheinlich nicht angeschaut hätte. Es war eine tolle Erfahrung und ich würde immer wieder mitfahren.

Ciara: Ich fand die Berufsmesse in Traunstein sehr gut, denn wir haben einen Einblick in viele verschiedene Berufe bekommen. Uns wurden die Berufe genau erklärt und wir durften bei jedem  Beruf auch etwas machen.

Lehrer Sebastian Schade merkt zusätzlich stolz an: Die Klasse M9 hat den Tageshauptpreis in Höhe von 300 Euro gewonnen.

Kontakt

Tel: +49 8684 240
info@msv-salzachtal.de 

 

Mittelschule Salzachtal
Schulweg 6
83413 Fridolfing

© 2024 Copyright - Mittelschule Salzachtal | Datenschutz | Impressum